Werbekampagne für die Fahrschule

Werbekampagne für die Fahrschule

Wir standen vor einer sehr schwierigen Aufgabe – einen Fahrlehrer für eine Fahrschule zu finden. In Deutschland ist es sehr schwierig, weil Personal fehlt. Typischerweise sind Vermarkter mit einem Problem konfrontiert, wenn es ein Produkt gibt, aber keine Nachfrage besteht. In dieser Situation ist das Gegenteil der Fall, d. H. Es gibt ein Produkt, es gibt eine Nachfrage, aber es ist aufgrund von Personalmangel nicht möglich, es zu realisieren.
Wir haben beschlossen, Werbung in sozialen Netzwerken (SMM) zu starten. Wir haben ein Videobanner entwickelt und es an alle Werbeplattformen (Instagram, Favebook usw.) angepasst. Das Banner wurde in zwei Sprachen entwickelt: Russisch und Deutsch. Wir haben die Zielgruppe ermittelt und nach Sprache, Alter und Standort sortiert. Die Werbung wurde so angelegt, dass einem russischsprachigen Publikum ein Banner in russischer Sprache, einem deutschsprachigen Publikum, in deutscher Sprache gezeigt wird.
Wir sind sicher, dass die Fahrschule dank unserer Bemühungen das Personal erweitern und alle Schüler den lang erwarteten Führerschein erhalten werden.

Поделиться

Поделиться в facebook
Поделиться в twitter
Поделиться в linkedin
Поделиться в whatsapp

Оставьте комментарий